Back to Question Center
0

John Paul Gaultier Haute Couture Herbst 2010

1 answers:

Es war passend, dass sowohl die legendäre Schauspielerin Catherine Deneuve als auch der Designer Jean Charles de Castelbajac bei der Jean Paul Gaultier Herbst 2010 Haute Couture Show in der ersten Reihe saßen,. Denn die beiden Persönlichkeiten spiegeln perfekt die stets skurril-meets-classic-Atmosphäre der Kollektionen des Franzosen wider.

Im Gegensatz zu dem, was ich erwartet hatte - vor allem angesichts der Couture- und Konfektionskollektionen, die der Designer in der vergangenen Fiesta trug -, war die Couture-Kollektion von Gaultier relativ dunkel und streng in der Silhouette.

Der Sammlung fehlte jedoch nicht Gaultier 's Unterschrift dramatische Berührungen. Es gab avantgardistische Übernahmen eines traditionellen Turban und Modelle, die mit langen, schlanken Zigarettenhaltern und Geigen ausgingen.

Es gab einen Pariser Schick trifft Tante Mame Flare auf die Sammlung, die nur jemand mit einer Persönlichkeit wie Gaultier abziehen konnte - formal dresses in the usa.

Auf die Frage, was seine Kollektion in dieser Saison inspirierte, bemerkte Gaultier, dass er zu den "nackten Knochen" der Couture zurückkehren wolle und dass seine Sammlung eher Pariser sei. Inspiriert wurde der Designer auch vom Rochenfisch, was besonders deutlich an der Kopfbedeckung der Models und den wiederkehrenden skulptierten, superheldenartigen Silhouetten erkennbar war, die sich immer wieder den Laufsteg hinunter bahnten.
Vielleicht in einer Anspielung auf seine bevorstehende Zusammenarbeit mit La Perla. Gaultier bezog sich auf seinen Kult-T-Shirt-BH mit einem Oberteil, das zwei markante Kreise im Brustbereich hatte. Die Tatsache, dass der Designer immer noch eine avantgardistische Aussage machen kann, indem er wörtliche Verweise auf seine früheren Kollektionen verwendet, zeigt nur, wie einzigartig er ist.

April 13, 2018