Back to Question Center
0

Warum Kopfhaut-Exfoliatoren sind das Geheimnis für wunderschöne Haare

1 answers:

Wir verbringen viel Zeit auf der Suche nach die richtigen Shampoos , Conditioner und Styling-Produkte, um unsere Haare aussehen Shampoo kommerziellen würdig, aber die meisten von uns übersehen. ein Hauptbereich: unsere Kopfhaut. Es ist an der Zeit, dass alle mit dem Geheimnis umgehen, denn gutes Haar beginnt nicht mit unseren Strähnen - es beginnt mit einer gesunden Kopfhaut. Während das richtige Shampoo brillant ist, um die Kopfhaut in Schach zu halten, ist ein Kopfhaut-Peeling ein Produkt unter dem Radar, das jeden Tag in einen guten Haartag verwandeln kann - california ltc insurance.

Exfoliation ist ein regelmäßiger Bestandteil der Hautpflege, hat aber bei der Haarpflege wahrscheinlich nie die Mehrheit unserer Köpfe überschritten. Carolyn Aronson, CEO und Gründerin von Es ist eine 10 Haircare , erklärt, dass der Vorteil der Kopfhautpeeling ist, dass sie abgestorbene Hautzellen, Schmutz, Schuppen , Öl und Produktablagerungen entfernt. Dies unterscheidet sich von einem normalen Shampoo, das nur Oberflächenschmutz und Verunreinigungen entfernt. Entscheidend ist, dass die Tiefenreinigungsformel der Kopfhautbehandlung den Wurzeln eine ideale Umgebung für das Haarwachstum gibt. Es erhöht auch das Volumen der Stränge, weil sie nicht mehr durch den gesamten Aufbau belastet werden.

Eine andere Art und Weise, in der sich die Kopfhaut-Peelings von Shampoos unterscheiden, sind die Inhaltsstoffe. Ebony Bomani, Kosmetikerin und Pädagoge The Mane Choice , erklärt, dass Kopfhaut-Peelings entweder in flüssigen oder mehr "körnigen" Formeln kommen können. Außerdem enthalten sie Inhaltsstoffe, die für ihre abstoßende Wirkung bekannt sind, wie Salicylsäure und / oder Granulate. Es ist wichtig zu beachten, dass es auch Peeling-Shampoos gibt, die das Beste aus beiden Produkten kombinieren.

Genau wie bei Körperpeeling kann jeder von einer Kopfhautpeeling profitieren. Es gibt sogar Kopfhautbehandlungen, die speziell für bestimmte Haartypen und -zustände wie fettiges Haar , trockene Locken oder sogar diejenigen, die an Dermatitis leiden, formuliert sind. Unabhängig vom Haartyp sind sich die Experten einig, dass eine Kopfhautpeeling etwa einmal im Monat ausreichend ist.

Honig Promis Stylist Corey Tuttle sagt, dass Fans von DIY Schönheit können ihre eigenen Kopfhaut Behandlungen durch Mischen einer Tasse Wasser mit einem Esslöffel Backpulver, ein Esslöffel Teebaumöl und eine. Esslöffel sulfatfreies Shampoo. Für diejenigen, die eine vorgefertigte Version bevorzugen, scrollen Sie durch die Galerie, um die besten Kopfhaut-Peelings zu sehen, die den Kopf ausgewogen halten und das Haar wunderschön aussehen lassen.

Why Scalp Exfoliators Are the Secret to Gorgeous Hair

April 5, 2018